RACO Dichtsysteme

Lebensdauer und Betriebssicherheit werden enscheidend von der Qualität der Dichtungen bestimmt. RACO hat jahrzehntelange Erfahrung mit Anwendungen unter rauhen Umweltbedingungen und den hierfür erforderlichen Abdichtungen. RACO bietet Ihnen die optimale Ausstattung des Elektrozylinders für Ihre Anwendung.

Werkstoff Temperaturbereich beständig gegen  nicht beständig gegen  Haupteinsatzbereich 
  von - bis      
CR -20°C +100°C Ozon- Witterungs- Alterungbeständig, Salzwasserbeständig, Amonik, Alkohol Automobilbau
EPDM (PP) -35°C +120°C Hydraulikflüssigkeiten, Bremsflüssigkeiten, Waschlaugen, Säuren,Heißwasser, Heißdampf, Ozon- Witterungsbeständig, Alterungsbeständig Mineralöle, silikonhaltige Öle und Fette Lebensmittel; E7518 Trinkwasseranwendung
FFKM (FFPM) -10°C +240°C gegen fast alle Chemikalien Alkalimetalle in geschmolzener oder gelöster Form,Fluor- und Fluorverbindungen Gasdurchlässig Chemie
FKM früher FPM -10°C +190°C hohe Temperaturen bis 200°C (Medium Luft), Mineralöle, pflanzliche und tierische Fette, aromatische und chlorierte Kohlenwasserstoffe, Alterung und Ozon Bremsflüssigkeiten, hochpolare Lösungsmittel, Aceton, Ätzkali, Ameisensäure, Essigsäure und Chlorbenzol, Dampfbeständigkeit Hochvakuum Luft- und Raumfahrt; V8605 für Pharma- und Lebenmittelbereich, FDA
FKM/MS -10°C +190°C hohe Temperaturen bis 200°C (Medium Luft), Mineralöle, pflanzliche und tierische Fette, aromatische und chlorierte Kohlenwasserstoffe, Alterung und Ozon Bremsflüssigkeiten, hochpolare Lösungsmittel, Aceton, Ätzkali, Ameisensäure, Essigsäure und Chlorbenzol, Dampfbeständigkeit Maschinen- und Anlagenbau
FKM/PTFE -10°C +150°C Mineralöle, pflanzliche und tierische Fette, aromatische und chlorierte Kohlenwasserstoffe, hoher- und tiefer Temperatureinsatz, Witterungs- UV- und Alterungsbeständig; Ozon,- Benzin,- Öl-, Fett-, Säure-, Alkaliene-, Heißwasserbeständigkeit Bremsflüssigkeiten, hochpolare Lösungsmittel, Aceton, Ätzkali, Ameisensäure, Essigsäure und Chlorbenzol, Dampfbeständigkeit;Alkalimetalle in geschmolzener oder gelöster Form,Fluor- und Fluorverbindungen Gasdurchlässig
H-NBR -30°C +140°C Mineralöle, pflanzliche und tierische Fette, Heißwasser, Dampf, Kältemittel R134A, Ozon, Witterung Klimaanlagen, Automobielbau
FVMQ/MFQ -55°C +175°C Ozon-, Witterungsbeständig, Gase, planzliche und tierische Öl, Alterungsbeständig, Kraftstoffe Erdgasanlagen, Luftfahrt
MVQ (VMQ) -40°C +200°C Ozon-, Witterungsbeständig, Heißluft, Gase, planzliche und tierische Öl, Alterungsbeständig Mineralöle, Säure, Heißwasser, Dampf Lebensmittel und medizinisch-technischen Bereich
NBR -20°C +100°C aliphatische Kohlenwasserstoffe: , Propan, Butan, Benzin, Mineralöle und Fette, leichtes Heizöl, tierische und pflanzliche Ölschmierstoffe und Fette, Propan, Butan Superkraftstoff mit hohem Aromatengehalt, Benzol, Aceton, Bremsflüssigkeiten, Ozon, Lösungemittel, oxydierende Medien, Dampf N7027 bei Trinkwasser
NBR/MS -30°C +100°C aliphatische Kohlenwasserstoffe: , Propan, Butan, Benzin, Mineralöle und Fette, leichtes Heizöl, tierische und pflanzliche Ölschmierstoffe und Fette, Propan, Butan Superkraftstoff mit hohem Aromatengehalt, Benzol, Aceton, Bremsflüssigkeiten, Ozon, Lösungemittel, oxydierende Medien, Dampf Maschinen- und Anlagenbau
NBR/PTFE-Bronze -30°C +100 Hydrauliköl, Wasser, Glykol
PA -70 +100 organische Lösungsmittel Säuren, oxidierenden Chemkialien
PA 11 -55°C +80
PA 12 -50°C +110°C
PA 6; PA 66; PA 6G -30°C +85°C Wasser Lebensmittel, FDA-Richtlinie möglich
PA 6 -40 +85 Benzin, Öl, Fett, schwache Laugen starke Laugen, Phenole, Mineralsäuren
PA 6G
PA 6.6 -30 +95 Benzin, Öl, Fett, schwache Laugen starke Laugen, Phenole, Mineralsäuren
PE (PE-HD;PE-LD) -50 +80 hohe chemische Beständigkeit Hydraulik, Pneumatik, Medizintechnik, Chemie, Lebensmittelbereich, Maschinen und Anlagenbau
PEEK -50°C +250°C Chemikalien, Strahlen UV-Strahlung, konz. Salpetersäure Automobielbau, Lebensmittel
PE-UHMW/PE1000 -200 +80 Maschinen- und Anlagenbau
PF
PI -240°C +240°C Röntenstrahlen, lösungsmittel, Säuren Flugzeugbau, Maschinenbau, Medizintechnik
POM -40°C +90°C Benzin, Mineralöl, Waschlaugen, Alkohol starke Säuren, UV-Strahlung,Wasser bei >65°C FDA und BGA-Richtlinien möglich
POM-C -50°C +100°C Lebensmittel
PTFE -100°C +250°C fast alle organischen und anorganischen Chemikalien, hoher- und tiefer Temperatureinsatz, Witterungs- UV- und Alterungsbeständig; Ozon,- Benzin,- Öl-, Fett-, Säure-, Alkaliene-, Heißwasserbeständigkeit Alkalimetalle in geschmolzener oder gelöster Form,Fluor- und Fluorverbindungen Gasdurchlässig Hydraulik, Pneumatik, Chemie, Pharmachemie, Lebensmittel; FDA und BGA-Richtlinien möglich
PTFE/MS -100°C +250°C Alterungs,- Ozon,- Benzin,- Öl-, Fett-, Säure-, Alkaliene-, Heißwasserbeständigkeit Gasdurchlässig Maschinen- und Anlagenbau
PUR (AU/EU) -20°C 90°C Mineralöle, Hydrolse- und Alterungsbeständig Chemie / Lebensmittel
PUR/PTFE-Bronze -35 +100 Hydrauliköl
PUR-AU -25°C +80°C Witterungs-, Alterungsbeständig
PVDF -30°C +140°C Chemiesche beständigkeit, UV, Radioaktivität, ionisierte Strahlung Chemie, Pharmazeutische, Halbleiter, Reinstwasser, papierindustrie, Autoklaven Medizintechnik, Lebensmittel, FDA.Richtlinie möglich
TPE-E / TPC
TPE-U / TPU -40°C +100°C Alterungs- Ozonbeständigkeit, Mineralölen, -fette, Hydrauliköl

Alle Angaben sind nach unserem aktuellem Wissen korrekt.
Wir übernehmen aber keine Gewährleistung auf die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.

 

RACO Elektrozylinder® verfügen über Abstreifer, um Schmutz, Fremdpartikel, Späne und Feuchtigkeit von den Schubrohren abzustreifen, bevor diese in den Zylinder zurückfahren. Dies verhindert eine Verschmutzung der Laufflächen und des Kugelgewindetriebes, was den Elektrozylinder beschädigen würde.  Speziell entwickelt für rauhe Umweltbedingungen sind die Abstreifer aus Werkstoffen gefertigt, die über herausragende Reibungseigenschaften sowie über eine außergewöhnliche Verschleißfestigkeit verfügen.