Nahverkehrstechnik mit RACO Elektrozylinder® und Federspeicherbremsgeräten

Massenmobilität ist sowohl Voraussetzung als auch Ergebnis der Globalisierung. Die Zukunft gehört deshalb Transportmitteln, die sicher, schnell, zuverlässig, wirtschaftlich und umweltfreundlich sind.

 

Moderne schienengebundene Verkehrssysteme erfüllen diese Anforderungen. Sie können Verkehrs-ströme bündeln, große Massen schnell und sicher auch über weite Entfernungen transportieren, weisen eine gute Energiebilanz auf und verfügen über beträchtliche Kapazitätsreserven.

 

Auf der Basis eines detaillierten Verständnisses für die Anwendungen und Bedürfnisse seiner Kunden entwickelt die Firma RACO seit mehr als 35 Jahren individuell zugeschnittene Technologien und Lösungen für die Verkehrsmärkte von heute und morgen.

 

Zu den in Nahverkehrs-Transportmitteln eingesetzten Produkten aus dem RACO-Lieferprogramm zählen:

  • Elektrozylinder und Lineartriebe für die Betätigung von Weichen und Mono Rail Tracks
  • Elektrozylinder für die Automation von Türen und Verriegelungen bei Einschienenhängebahnen
  • Sicherheitsbremsgeräte mit Federspeicher und Steuerungen für Straßenbahnen
  • Elektrozylinder für die Betätigung von mechanischen Kupplungen sowie elektrischen Kupplungen