RACO Qualitätsmanagement

Als ein entscheidender Faktor für den Unternehmenserfolg hat sich in den vergangenen Jahren die umfassende Qualität der erstellten Leistungen herausgebildet. Diese wird definiert als "die Gesamtheit von Merkmalen einer Einheit bezüglich ihrer Eignung, festgelegte und vorausgesetzte Erfordernisse zu erfüllen".

Die Geschäftsführung sieht es daher als eine ihrer wesentlichen Aufgaben an, den Anforderungen bezüglich dieser „umfassenden Produktqualität“ durch die stetige Weiterentwicklung des seit 1994 zertifizierten QM-Systems nach DIN EN ISO 9001 gerecht zu werden.

Der Maßstab für die qualitätsbezogenen Handlungsweisen im Unternehmen ist dabei die Beurteilung des Erfüllungsgrades bezüglich der Anforderungen an die Produkte durch unsere Kunden, sowie der ständige Vergleich des erreichten Qualitätsniveaus mit den geplanten Zielsetzungen.

Es ist daher unsere Überzeugung, dass nur über den Weg der kontinuierlichen Qualitätsverbesserung gemeinsam mit unseren Kunden und Lieferanten eine dauerhafte Basis für die weitere Entwicklung des Unternehmens geschaffen werden kann. Der Einsatz jedes einzelnen Mitarbeiters ist dabei von entscheidender Bedeutung, wobei folgende Maßnahmen zur Verwirklichung dieser Zielsetzung beitragen:

  • Erfüllung von vereinbarten Kundenanforderungen insbesondere bezüglich termingerechter Leistungen zu angemessenen Preisen.
  • Gesichtspunkte zur Erhöhung des Kundennutzen sind neben der Umsetzung von allgemeinen produktbezogenen Forderungen (z. B. Sicherheitsvorschriften, Normen) stets mit zu berücksichtigen.
  • Steigerung des Qualitätsbewusstseins bei allen Mitarbeitern, um die Eigenverantwortung für die ausgeführten Tätigkeiten zu fördern und die Motivation zu erhöhen.
  • Umsetzung von Maßnahmen, für eine Weiterentwicklung von der Fehlerentdeckung zur Fehlervermeidung, welche sich positiv auf Qualität und Kosten auswirken.

Aufgrund ständiger Prüfung der Wirksamkeit qualitätsrelevanter Aktivitäten werden Organisation und Methoden der Qualitätssicherung den neuesten Erkenntnissen und Erfordernissen angepasst. Konkrete Ziele und Inhalte unserer Qualitätspolitik sind also:

  • Erfüllung der festgelegten und vorausgesetzten Erfordernisse des Auftraggebers.
  • Schaffung von Vertrauen für die stetige Erfüllung dieser Erfordernisse gegenüber dem Auftraggeber sowie gegenüber der eigenen Leistung.