RACO-Elektrozylinder® Einsatz in der Schüttguttechnik

Verstellung eines Schüttgutstromteilers - zwei Elektrozylinder im Gleichlauf

RACO-Elektrozylinder® sind wegen der äußerst robusten Bauweise in vielfältigen Zustellbewegungen der Schüttguttechnik im Einsatz. Von einfachen Verstellungen von Klappen und Schurren über anspruchsvollere Einbindungen in Bandkantensteuerungen oder Dosierschiebern bis hin zu Systemlösungen, in denen mehrere Elektrozylinder im Verbund Schüttgutstromteiler, Kettenspanner oder ähnliches betätigen.

RACO-Elektrozylinder® sind die zuverlässige Lösung in den herausfordernsten Bereichen der Schüttguttechnik!

Ein Schüttgutstromteilern leitet ohne Unterbrechung den Materialstrom um. Hier sticht der RACO-Elektrozylinder® durch seine robuste Bauweise heraus. Ein großer Schüttgutstromteilern, bei dem auf Grund der Dimensionen eine Gefahr des Verkantens des Teilungsprismas besteht, wird mit zwei RACO-Elektrozylinder® im Parallellauf mittels RACOmatic® projektiert.